Zurück

Urindrainagesysteme – Wissenswertes

Die Verbesserung der Lebensqualität der Anwender ist uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets ein Hauptanliegen. Auf der Grundlage von fortschrittlicher Technologie und hohen Qualitätsstandards bieten wir eine breite Palette von Urinauffangbeuteln für Tag und Nacht, die stets auf die Bedürfnisse unserer Anwender ausgerichtet sind.

Nadelfreie Urinprobeentnahmestelle

Die meisten unserer Urinauffangbeutel sind mit einer nadelfreien Urinprobeentnahmestelle ausgestattet, die dazu beiträgt, Nadelstichverletzungen vorzubeugen. Zur Entnahme einer Urinprobe wird die Spitze einer Luer-Spritze ohne Nadel mit einer leichten Drehbewegung mittig durch den Gummistopper der Entnahmestelle gedrückt. Die Urinprobeentnahmestelle muss vor der Entnahme einer Urinprobe desinfiziert werden.

Universalstufenkonnektor

Alle Urinauffangbeutel mit nadelfreier Probeentnahmestelle sind auch mit einem speziell entwickelten Universalstufenkonnektor ausgestattet. Er verfügt über eine Schutzkappe und ist für alle gängigen Katheter geeignet. Die Konnektorstufen verjüngen sich entgegen der Abzugsrichtung des Katheters und garantieren so eine sichere Verbindung mit dem Kathetertrichter.

Nachtropfsicheres Ablassventil

Die Ablassventile unserer Urinauffangbeutel sind besonders anwenderfreundlich. Sie lassen sich mit nur einer Hand bedienen, auch bei eingeschränkter Handfunktion. Die meisten unserer Bein-Urinauffangbeutel sind mit einem Verlängerungsschlauch am Ende des Ablassventils ausgestattet und ermöglichen damit den Anschluss weiterer Urinauffangbeutel.

© 2021 Teleflex Incorporated. All Rights Reserved.
Teleflex